Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b825b/www.boerde-berufskolleg.de/plugins/system/advancedmodules/modulehelper.php on line 320
Heilerziehungspflege

Heilerziehungspflege

Heilerziehungspflege
Heilerziehungspfleger(innen) sind sowohl erzieherisch als auch pflegerisch in allen Feldern der Behindertenhilfe tätig. Im Mittelpunkt steht die Lebensbegleitung von Menschen der verschiedenen Behindertengruppen in Wohnheimen, integrativen Kindertagesstätten, Behindertenwerkstätten, Altenheimen, Tageseinrichtungen für Senioren, in der Kurzzeitpflege und im Rahmen des "Betreuten Wohnens.

Anmeldeunterlagen

Aufnahmebedingungen

  1. Der Sekundarabschluss I - Fachoberschulreife
  2. und ein Führungszeugnis, nicht älter als drei Monate
  3. und der Abschluss einer einschlägigen Ausbildung*

    *) Die Vorrausetzungen nach Ziffer 3 werden auch erfüllt durch
  • Bestehen der Prüfung zur Fachhochschulreife der zweijährigen Fachoberschule im berufsbezogenen Schwerpunkt
  • oder die allgemeine Hochschulreife (Abitur) und dem Nachweis beruflicher Tätigkeit
  • oder eine einschlägige Berufstätigkeit von mindestens fünf Jahren
  • oder eine abgeschlossene Berufsausbildungen, die der Weiterbildung in dem angestrebten Beruf dienlich ist, z.B. der Abschluss der Berufsfachschule  Kinderpfleger/in oder Sozialhelfer/in)

Hinweis: Informieren Sie sich vor Abschluss einer Praktikantenstelle in der Fachoberschule Kl. 11, welche Tätigkeiten für die spätere Aufnahme in eine Fachschule anerkannt werden.

Genaue Auskünfte zum Zugang über weitere Bildungsgänge oder die Anerkennung beruflicher Tätigkeiten erhalten Sie bei unserer Beratung.

Infos Fachschule allgemein

    Sie befinden sich hier