Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b825b/www.boerde-berufskolleg.de/plugins/system/advancedmodules/modulehelper.php on line 320
Berufliches Gymnasium - Erziehungswissenschaften

Berufliches Gymnasium - Erziehungswissenschaften

 

Aufgabe und Ziel

Der Bildungsgang führt in 3 Jahren zur allgemeinen Hochschulreife. Am Ende der Jahrgangsstufe 13 findet die Abiturprüfung statt. Die Schülerinnen und Schüler erwerben die volle Studierfähigkeit an allen Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen.

Gleichzeitig werden berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. Diese erleichtern bei einer beruflichen Ausbildung außerhalb der Hochschule den Eintritt in qualifizierte Berufe des Erziehungs- und Sozialwesens.

Bei vorzeitigem Abgang kann ab Jahrgangsstufe 12 der schulische Teil der Fachhochschulreife zuerkannt werden.

Aufnahmebedingungen

Aufgenommen in die Jahrgangsstufe 11 (Einführungsphase) werden Schülerinnen und Schüler

  • mit dem mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) und der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe (Qualifikationsvermerk)  o d e r
  • mit der Versetzung am Ende der Klasse 9 des Gymnasiums.

     

    Unterrichtsfächer

    Berufsbezogener Lernbereich   Berufsübergreifender Lernbereich
    Erziehungswissenschaften (Leistungskursfach)   Deutsch (mögl. Leistungskursfach ab der
    Jgst. 12)
    Biologie (mögl. Leistungskursfach ab der Jgst. 12)   Gesellschaftslehre mit Geschichte
    Soziologie (nur in der Jgst. 11)   Religionslehre
    Kunst, Musik (Fortführung von Kunst oder Musik
    ab der Jgst. 12)
      Sport
    Mathematik    
    Englisch   Differenzierungsbereich
    2. Fremdsprache (Französisch oder Spanisch, neu einsetzend)   Fach nach Angebot (Chemie in der Jgst. 11, Volks- u. Betriebswirtschaftslehre


    Informationen zu den Wochenstunden in den Kursfächern und der Abiturprüfung:

     

     

    Sie befinden sich hier